Das Jahr 2016 war für Donnafugata ein Jahr voller Emotionen und neuer Herausforderungen - Donnafugata
Land & Sprache
Nah dran
Austria - €
EN DE
Belgium - €
EN DE
France - €
EN
Germany - €
DE
Italy - €
IT
Netherlands - €
EN
Spain - €
EN
Switzerland - CHF
EN DE
United Kingdom (UK) - £
EN
United States (US) - $
EN

Wir versenden nur in die aufgeführten Länder. Wenn ihr land nicht darunter ist, entdecken sie die international website:

Other Countries
IT EN DE

Das Jahr 2016 war für Donnafugata ein Jahr voller Emotionen und neuer Herausforderungen

Von dem Tod von Giacomo Rallo bis zur Ernennung von Antonio Rallo zum Vorsitzenden des italienischen Weinverbands, von dem Projekt Etna und Cerasuolo di Vittoria bis zu den großartigen vertikalen Verkostungen des Ben Ryé und Mille e una Notte, von der Präsentation der Kollektionen bis zur Einführung der neuen Webseite.

Mit dem Jahr 2016 schließt sich für Donnafugata ein Jahr voller Emotionen, wunderbarer Ergebnisse und spannender Herausforderungen für die Zukunft. Der Tod von Giacomo Rallo, der zusammen mit seiner Ehefrau Gabriella Donnafugata gegründet hat, hat alle Weinliebhaber zutiefst berührt. Seine Menschlichkeit, seine Sichtweisen und sein Wunsch nach Teamarbeit zusammen mit anderen Produzenten haben Giacomo Rallo zum Protagonisten der modernen sizilianischen Weine gemacht. Und seine Werte werden auch in Zukunft Früchte tragen.

Das Jahr 2016 war aber auch voller positiver Überraschungen, z.B. mit der Reportage von Monica Larner für Wine Advocate über den Ben Ryé und den heroischen Weinbau auf Pantelleria. Sie umfasst eine vertikale Verkostung von 22 Jahrgängen dieses Weins, der die Insel Pantelleria symbolisiert. Auf die extremen Inselbedingungen, den Wind und die stark abfallenden Anbaugebiete haben die Bauern von Pantelleria mit dem Bau von Terrassierungen, Trockenmauern und der zum Weltkulturerbe ernannten Alberello-Methode reagiert. Da Pantelleria ein Gebiet mit einem außergewöhnlichen naturwissenschaftlichen Wert darstellt, wurde diese Insel zum ersten Nationalpark auf Sizilien ernannt.

Von einem Vorzeigewein zum nächsten, vom Ben Ryé zum Mille una notte; auf der Vinitaly hat Donnafugata Giacomo Tachis und dem Mille e una notte Ehre erwiesen. Dieser Wein ist durch ein Projekt entstanden, das Giacomo Rallo mit dem in diesem Jahr verstorebenen Önologen entwickelt hat: Die Produktion eines großartigen Rotweins auf dem Gut von Donnafugata auf Contessa Entellina. Wie der Ben Ryè ist auch der Mille e una notte Protagonist einer vertikalen Verkostung aller produzierten Jahrgänge, die von Ian D’Agata für Vinous vorgenommen wurde.

Die 50. Veranstaltung von Vinitaly wird auch aufgrund der offiziellen Präsentation der neuen Kollektionen von Donnafugata in guter Erinnerung bleiben, die die klassischen Unterteilungen durchbrechen und die Weine aus der Sichtweise ihrer Fans erzählen. Eine Umkehrung der Perspektive, die in den Mittelpunkt die Erfahrungen der Personen und ihrer Erwartungen stellt; das Unternehmen hat so die vier Schlüsselbedürfnisse präsentiert, die die Weinliebhaber bei der Auswahl der vier Kollektionen leiten: Das Bedürfnis nach Exklusivität führt zu den Vorzeigeweinen, das Bedürfnis nach Faszination zu den Weinen “mediterraner Eleganz”, das Bedürfnis nach Harmonie zu den Weinen mit „vielseitigem Charakter“ und schließlich das Bedürfnis nach guter Laune zu den „frischen und fruchtigen Weinen“. Es ist eine neue Art, Weine zu erleben, die sich aufgrund ihrer Anmut und Komplexität hervorheben.

Auch der Stand von Donnafugata auf der Vinitaly hat sich deutlich an den künstlerischen Etiketten inspiriert, die das Symbol des Unternehmens darstellen; sie wurden durch die Kreationen von Paola Lenti bereichert: Eine Verbindung von zwei Exzellenzen des Made in Italy im Zeichen der maßgeschneiderten Produktion.

Im Mai hat Antonio Rallo eine bedeutende Auszeichnung bekommen: Zum ersten Mal wurde ein Sizilianer zum Vorsitzenden des italienischen Weinverbands ernannt, der die wichtigste Organisation darstellt, die den italienischen Weinbau repräsentiert.

Mit der Weinlese 2016 verwirklicht Donnafugata in Ostsizilien das Ziel, Weine der renommierten Herkunftsbezeichnungen Etna, Cerasuolo und Vittoria zu produzieren. Antonio und José Rallo: „Ein langfristiges Projekt, das zusammen mit unseren Eltern Giacomo und Gabriella ins Leben gerufen wurde, um die Exzellenz des sizilianischen Weins anzubieten, von Contessa Entellina bis Pantelleria, von dem Ätna bis Vittoria, denn all diese Gebiete bieten ein ausgezeichnetes Potential.” Auf dem Ätna hat Donnafugata 15 Hektar Weinberge, auf denen die Nerello Mascalese und Carricante produziert werden. Sie befinden sich auf der Nordseite des Vulkans in Randazzo; in den Gebieten von Cerasuolo di Vittoria und Frappato belaufen sich die Weinberge auf 18 Hektar, auf denen die Nero d’Avola und Frappato angebaut werden.
Wichtige Neuheiten gab es auch im Bereich des Weintourismus. Die Webseite visit.donnafugata.it ist komplett den Weintouristen gewidmet. Auf dieser Seite ist es möglich, alle Informationen zu den angebotenen Verkostungstouren zu finden und online den Besuch der ganzjährig geöffneten historischen Kellereien von Marsala und der im Sommer geöffneten Kellereien von Pantelleria zu buchen. Außerdem kann die Teilnahme an den Events Cantine Aperte und Calici di Stelle reserviert werden.

Eine weitere wichtige Neuheit ist die Eröffnung eines neuen Mehrzweckraums gewesen, der den Verkostungen gewidmet ist und als Showroom aller Weine von Donnafugata genutzt wird: Er stellt die Quintessenz des Konzeptes von maßgeschneiderter Gastfreundschaft des Unternehmens dar, das seit Ende der 90er Jahre die eigenen Kellereien den Weinliebhabern geöffnet hat, um die Kultur des Weins durch eine emotionsreiche Erzählung zu fördern, die bei der Kostprobe wahrgenommen wird und im Herzen und im Geist verbleibt.

Das Jahr 2016 wird mit der Einführung einer neuen Webseite abgeschlossen, um die Emotionen der Welt und der Farben von Donnafugata zu erleben. Sie wurde entwickelt, um die Person, ihre Bedürfnisse und ihre Navigationserfahrung in den Vordergrund zu stellen. Diese Reise stellt mit Hilfe des Story-Telling-Konzepts die Werte, die Protagonisten, die Gebiete und die Weine des Unternehmens dar. Die Herausforderung besteht darin, die Interessenten so gut wie möglich miteinzubeziehen und privilegierte Gesichtspunkte und immersive Erfahrungen zu bieten.

Ein zweifellos intensives Jahr. Und die Reise von Donnafugata geht weiter.

Marsala, 27. Dezember 2016

Baldo M. Palermo baldo.palermo@donnafugata.it Tel. 0923 724226

Laura Ellwanger pr.internationalonnafugata.it Tel. 0923 724258

  • Com-St-2016-12-27-Un-anno-a-Donnafugata-con-foto_ted.pdf
Teile diesen Artikel
Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Teilen Sie es mit wem Sie wollen.

Registriere dich für unseren Newsletter
Bleiben Sie über Veranstaltungen, Geschichten und exklusive Angebote auf dem Laufenden.
Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden
Zurück an den Anfang
Versand und Rückgabe
Italien: 1-2 Tagen | worldwide: 3-20 Tagen
Rückgabe innerhalb von 14 Tagen
Modalitäten, Zeitplan und Kosten
FAQ
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen
siehe FAQ
Kontakt
Womit können wir Ihnen helfen?
Wir werden Ihnen innerhalb von 48 Stunden antworten.
Kontaktieren Sie uns