Personen

Personen

Donnafugata entsteht auf Sizilien auf Initiative einer Familie, die mit Leidenschaft den Stil und die Wahrnehmung des sizilianischen Weins auf der Welt revolutioniert hat.

Josè

Josè
Josè

Josè

José, verantwortlich für Controlling und Kommunikation; eine Unternehmerin, die Herausforderungen liebt und ihre Weine auch als Sängerin präsentiert.

Gabriella

Gabriella
Gabriella

Gabriella

Gabriella – Diese mutige und innovationsorientierte Frau war die Pionierin des hochwertigen Weinbaus auf Sizilien. Mit ihrer wissbegierigen und raffinierten Art war sie auch Urheberin und Inspiratorin der revolutionären Etiketten von Donnafugata

Giacomo

Giacomo
Giacomo

Giacomo

Giacomo Rallo – der im Mai 2016 plötzlich und unerwartet verstorben ist – ist Marketingexperte und Kenner der internationalen Märkte. Er hatte die Weitsicht, Donnafugata 1983 zusammen mit seiner Frau Gabriella zu gründen.

Antonio

Antonio
Antonio

Antonio

Antonio, Agronom und gewissenhafter Winzer, hat eine strategische Vision und schafft es auch, sich außerhalb des Betriebs zu engagieren; heute hat er die Leitung der Schutzgenossenschaft „Consorzio di Tutela della DOC Sicilia“ inne, wichtiges Instrument zur Förderung des Gebiets und des territorialen Zusammenhalts.

Josè

José, verantwortlich für Controlling und Kommunikation; eine Unternehmerin, die Herausforderungen liebt und ihre Weine auch als Sängerin präsentiert.

Der Name

Der Name

Der Name Donnafugata nimmt Bezug auf den Roman „Der Leopard“ von Tomasi di Lampedusa. Ein Name,der „Frau auf der Flucht“ bedeutet und an die Geschichte einer Königin erinnert, die in diesem Teil Siziliens, in dem heute die Weinberge des Betriebs liegen, Zuflucht fand. Diese Geschichte inspirierte das Unternehmenslogo, das auf jeder Flasche zu sehen ist: Das Bild eines Frauenkopfes mit Haaren im Wind.

DIALOG MIT DER KUNST

Die Orte von Donnafugata

Die Orte von Donnafugata Die Orte von Donnafugata

Donnafugata Timeline

1851

1851

Die Familie Rallo aus Sizilien tritt im Kielwasser englischer Unternehmer in die Weinwelt ein.

1983

1983

Giacomo und Gabriella gründen Donnafugata, ein Name, der mit der Kunst im Dialog steht. Ein neuer Stil für die sizilianischen Weine.

1987

1987

Es entsteht Vigna di Gabri: Der Cru von Donnafugata, Ergebnis der Leidenschaft von Gabriella für die antike Ansonica.

1989

1989

Donnafugata kommt auf die Insel Pantelleria, wo es die Zibibbo nach der Alberello-Methode auf Terrassierungen anbaut und beginnt, den Passitowein Ben Ryé zu produzieren.

1990

1990

Zu Gabriella und Giacomo gesellen sich in der Unternehmensleitung die Kinder José und Antonio; das Unternehmen strebt weiterhin nach mehr Anmut, Eleganz und Langlebigkeit der Weine.

1994

1994

Erstes Künstleretikett: Stefano Vitale, inspiriert von Gabriella Rallo, zeichnet La Fuga für den Chardonnay mit der neuen DOC Herkunftsbezeichnung Contessa Entellina.

1995

1995

Erster Jahrgang des Mille e Una Notte, konzipiert von Giacomo Rallo zusammen mit dem großartigen Önologen Giacomo Tachis

1998

1998

Erste Weinlese in der Nacht der Chardonnay auf Contessa Entellina. Eine Art, das aromatische Profil der Trauben zu bewahren und Energieeinsparung zu garantiere

1999

1999

In Instandsetzung eines hundertjährigen Weinbergs auf Pantelleria mit wurzelechter Zibibbo.

2002

2002

Erste PH-Wertotovoltaikanlage auf Contessa Entellina, gefolgt von zwei weiteren. Mehr saubere Energie und weniger CO2-Emissionen.

2005

2005

Donnafugata Music & Wine mit der Stimme von José Rallo in dem Blue Note von New York.

2006

2006

Giacomo Rallo bekommt das Verdienstkreuz Ritter des Ordens der Arbeit der Italienischen Republik verliehen, höchste Auszeichnung für einen Unternehmer

2007

2007

Bau eines unterirdischen Barriquekellers in Marsala zur Energieeinsparung.

2008

2008

Spende eines restaurierten Exemplars eines Giardino Pantesco für die FAI, der besichtigt werden kann und einem hundertjährigen Orangenbaum Schutz bietet.

2009-2010

2009-2010

Experimentelle Weinberge auf Contessa Entellina und auf Pantelleria für eine Studie zu den autochthonen Trauben und für die Aufwertung von sehr seltenen Rebsorten , die zu verschwinden drohen.

2011

2011

Donnafugata berechnet die eigene CO2-Bilanz und quantifiziert die CO2 –Emissionen von dem Weinberg bis in die Flasche.

2012

2012

Es entsteht die DOC Sicilia, Antonio Rallo wird zum Vorsitzenden der Schutzgenossenschaft gewählt. Donnafugata in den Social Media.

2014

2014

Die Alberello-Methode von Pantelleria wird in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen, weil es sich um eine kreative und nachhaltige, landwirtschaftliche Praxis handelt.

2014

2014

Das Gastfreundschaftskonzept von Donnafugata wird erneuert: Auf die Weinliebhaber zugeschnittene Besichtigungen und Verkostungen.

2015

2015

Die Expo in Mailand. Den Planeten ernähren, Energie für das Leben! Ein Thema, das Donnafugata als Protagonisten sieht.

2016

2016

Giacomo Rallo verstirbt, Pionier des Erfolgs Siziliens auf der ganzen Welt.

2016

2016

Antonio Rallo wird zum Vorsitzenden des Italienischen Weinverbands gewählt.

2016

2016

Donnafugata in Ostsizilien zur Produktion von Weinen mit den Herkunftsbezeichnungen Etna, Cerasuolo und Frappato di Vittoria.

Donnafugata im Überblick

0 Jahre

Die Anzahl der Jahre, in denen die Familie Rallo von Donnafugata Erfahrung in der Produktion von Qualitätsweinen gesammelt hat.

0 Kellereien

Die Kellereien für die Weinbereitung und den Ausbau.

0 Hektar

Die Weinberge in Hektar: Contessa Entellina und Pantelleria.

0 Märkte

Die Orte, an denen wir präsent sind.

0 Angestellte

Die Anzahl der Mitarbeiter im Jahr 2015.

0 Rebsorten

Die experimentellen Weinberge zur Aufwertung der autochthonen Sorten.

0 Zertifizierungen

Die Zertifizierungen: 4 Qualitätszertifizierungen und die Carbon Footprint.