Hühnchensalat - Donnafugata
Land & Sprache
Nah dran
Austria - €
EN DE
Belgium - €
EN DE
France - €
EN
Germany - €
DE
Italy - €
IT
Netherlands - €
EN
Spain - €
EN
Switzerland - CHF
EN DE
United Kingdom (UK) - £
EN
United States (US) - $
EN

Wir versenden nur in die aufgeführten Länder. Wenn ihr land nicht darunter ist, entdecken sie die international website:

Other Countries
IT EN DE
Rezepturen

Hühnchensalat

Zeit
85 protokoll
Schwierigkeit
hard
Zutaten (4 Personen)
ein halbes, großes Huhn (circa 800-900g)
1 Zwiebel
1 Selleriestange
1 Karotte
einige Petersilienstängel
1 Knoblauchzehe
Zum Garnieren
1 Blattsalatherz
1 zartes Sellerieherz
1 gut reife Tomate
3 in Salz eingelegte Sardellen
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 Teelöffel französischer Senf
der Saft einer 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer nach Belieben

Die Zwiebel, die Karotte und die Stange Staudensellerie putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Den Topf mit circa zwei Liter Wasser aufsetzen, Salz zugeben und das zubereitete Gemüse zusammen mit der Petersilie und einer Knoblauchzehe in den Topf geben. Zum Kochen bringen und dann auf kleinerer Flamme weiterkochen lassen; bei geschlossenem Deckel circa zwanzig Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit das Huhn absengen, unter fließendem Wasser waschen und in einem Topf kochen. Circa eine Dreiviertelstunde kochen lassen, bis das Hühnerfleisch gar ist und sich leicht von den Knochen löst.

Das Huhn aus dem Topf nehmen und auf einem tiefen Teller ablegen, mit Frischhaltefolie gut abdecken und abkühlen lassen. Die Sardellen leicht abschaben, abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen und entgräten. Das Sellerieherz putzen, die harten Fasern entfernen, waschen, abtrocknen und in feine Scheiben schneiden.

Wenn das Huhn abgekühlt ist, mit den Händen entbeinen und gleichzeitig die Haut entfernen und in mehr oder weniger reguläre, feine Streifen schneiden. Den Senf in eine Schüssel geben, mit dem Zitronensaft verdünnen, das Öl, das Salz und den Pfeffer zugeben und mit einer Gabel aufschlagen. In eine Schüssel das Huhn, die Sardellen, den Sellerie und die vorbereiteten Gewürze geben. Gut vermengen, mit einer Klarsichtfolie abdecken und den Hühnchensalat an einem kühlen Ort mindestens einige Stunden aufbewahren, damit er gut durchzieht.

Vor dem Servieren den Blattsalat putzen, waschen, abtrocknen und in kleine Stücke schneiden. Auf einem Servierteller ausbreiten und den Hühnchensalat auf den Salatblättern verteilen. Die Tomate in dünne Scheiben schneiden, halbieren und um den Tellerrand legen.


Wein Paarungen

Ein leichtes Gericht, das mit frischen und einnehmenden Weißweinen wie dem Prio, der pure Lucido (Synonym von Catarratto), oder dem Sul Vulcano Etna Bianco doc, der Carricante mit großartiger mineralischer Eleganz, kombiniert werden kann.


Teile diesen Artikel
Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Teilen Sie es mit wem Sie wollen.

Registriere dich für unseren Newsletter
Bleiben Sie über Veranstaltungen, Geschichten und exklusive Angebote auf dem Laufenden.
Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden
Die anderen Rezepte...
Langflossenthun mit Zwiebeln
Ravioli mit Tomate und Basilikum
Couscous nach Art von Pantelleria
Zurück an den Anfang
Versand und Rückgabe
Italien: 1-2 Tagen | worldwide: 3-20 Tagen
Rückgabe innerhalb von 14 Tagen
Modalitäten, Zeitplan und Kosten
FAQ
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen
siehe FAQ
Kontakt
Womit können wir Ihnen helfen?
Wir werden Ihnen innerhalb von 48 Stunden antworten.
Kontaktieren Sie uns