Panzanella mit Tomate und Scampi aus Fano an Kartoffelsauce und schwarzem Trüffel - Donnafugata
Land & Sprache
Nah dran
Austria - €
EN DE
Belgium - €
EN DE
France - €
EN
Germany - €
DE
Italy - €
IT
Netherlands - €
EN
Spain - €
EN
Switzerland - CHF
EN DE
United Kingdom (UK) - £
EN
United States (US) - $
EN

Wir versenden nur in die aufgeführten Länder. Wenn ihr land nicht darunter ist, entdecken sie die international website:

Other Countries
IT EN DE
Rezepturen

Panzanella mit Tomate und Scampi aus Fano an Kartoffelsauce und schwarzem Trüffel

Zeit
45 protokoll
Schwierigkeit
easy
Zutaten (4 Personen)
2 Scheiben Weißbrot ohne Salz (typisches Brot aus Chiaserna, in den Marken),
8 rote Kirschtomaten
8 Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe ohne Kern
1 dl natives Olivenöl extra von Cartoceto
1 kleiner Zweig Zitronenthymian
1 kleiner schwarzer Trüffel
1 gekochte und geschälte Kartoffel
8 frische Spinatblätter
1 dl Brühe aus Krustentieren (aus dem Kopf der Scampi)
4 Scampi aus Fano (jeweils 150g)
Salz und Pfeffer

In einer Pfanne in nativem Olivenöl extra den gehackten Knoblauch auf kleiner Flamme anschmoren, dann die gewürfelten Kirschtomaten, den in feine Streifen geschnittenen Basilikum und das eingeweichte und gut ausgedrückte Brot zugeben, dann salzen und pfeffern, warm halten. Die Scampi schälen und das Scampifleisch in nativem Olivenöl extra und gehacktem Thymian in einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten ½ Minute anbraten. Warm halten. Den Kopf und den Schwanz 3 Minuten kochen; sie dienen zur Garnierung des Gerichts und als Flüssigkeitsbasis der Sauce. Die so erhaltene Brühe mit der gekochten Kartoffel und den Spinatblättern, etwas Öl, Salz und Pfeffer pürieren, bis eine zähflüssige Konsistenz entsteht.

Präsentation des Gerichts: Die Sauce auf dem heißen Teller verteilen, die Panzanella in einen Ring setzen, um ihr Form zu verleihen, das Scampifleisch auf der Panzanella positionieren; mit Scampikopf und Schwanz, einem blühenden Thymianzweig und mit dem in feine Streifen geschnittenen schwarzen Trüffel garnieren.

Autor Restaurant “Symposium” – Cartoceto (Pesaro)


Wein Paarungen

Der unverkennbare Duft des Trüffels passt perfekt zu einem mineralischen und einnehmenden Wein wie dem Sul Vulcano Etna Bianco doc, der Carricante von Donnafugata. Für die Liebhaber der Perlweine bieten wir den Donnafugata Brut Rosè, ein Millesimato aus den Trauben der Pinot Nero, elegant und einnehmend.


Teile diesen Artikel
Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Teilen Sie es mit wem Sie wollen.

Registriere dich für unseren Newsletter
Bleiben Sie über Veranstaltungen, Geschichten und exklusive Angebote auf dem Laufenden.
Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden
Die anderen Rezepte...
Linguine mit wildem Spargel
Pasta mit Sardinen
Risotto mit Kürbis
Zurück an den Anfang
Versand und Rückgabe
Italien: 1-2 Tagen | worldwide: 3-20 Tagen
Rückgabe innerhalb von 14 Tagen
Modalitäten, Zeitplan und Kosten
FAQ
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen
siehe FAQ
Kontakt
Womit können wir Ihnen helfen?
Wir werden Ihnen innerhalb von 48 Stunden antworten.
Kontaktieren Sie uns