Donnafugata: seit über 10 Jahren umweltfreundliche Praktiken und Umsetzung neuer bedeutender Nachhaltigkeitsziele - Donnafugata
Land & Sprache
Nah dran
Austria - €
EN DE
Belgium - €
EN DE
France - €
EN
Germany - €
DE
Italy - €
IT
Netherlands - €
EN
Spain - €
EN
Switzerland - CHF
EN DE
United Kingdom (UK) - £
EN
United States (US) - $
EN

Wir versenden nur in die aufgeführten Länder. Wenn ihr land nicht darunter ist, entdecken sie die international website:

Other Countries
IT EN DE

Donnafugata: seit über 10 Jahren umweltfreundliche Praktiken und Umsetzung neuer bedeutender Nachhaltigkeitsziele

‘Höchstqualität mit minimalem Umwelteinfluss zu erreichen’; das ist eine der vielen Definitionen von ökologischer Arbeit, die Donnafugata als Mission seit mehr als 10 Jahren lebt.

Im Laufe des Jahres 2011 hat Donnafugata das System des verantwortlichen Umgangs mit der Umwelt auch auf die Bearbeitung der Weinberge ausgedehnt, da die Vorschrift der GAP-Anwendung (Good Agricultural Practice) vorauszusehen war und damit auch der korrekte Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln, der Wasserreserven und die Art der Traubenlese. Ziel war es, die Umweltbelastung durch die eigenen Arbeiten zu minimieren und gleichzeitig die Produktionsqualität zu bewahren.

Das neue, erweiterte System der Betriebsführung unter Umweltaspekten hat im März 2012 dazu geführt, die Zertifizierung ISO 22000 der Lebensmittelsicherheit zu bekommen. Sie ist internationaler Standard, der im Ausland wie auch von einigen modernen Distributionskanälen verlangt wird, um dem Endverbraucher die Sicherheit des Lebensmittels und Agrarproduktes ‘Wein’ zu garantieren, und zwar ‘vom Weinberg auf den Tisch’.

Donnafugata hat sich immer mehr der Reduzierung von CO² Emissionen gewidmet: durch  Energie, Landschaftsgestaltung und Wiederaufforstung sind wichtige Bestandteile davon.

Eine neue Initiative von Donnafugata heißt vom “Wein zum Bio-Bau” und wird zusammen mit Amorim Cork und CTS Viaggi realisiert. Anlässlich der nächtlichen Weinlese von 2011 wurden in  der Kampagne “100 Korken & Entkorken” die Weinliebhaber zu Protagonisten in einem neuen Nachhaltigkeitsprojekt.

Der Korken ist zu 100% wiederverwendbar. Amorim Cork ist für das Sammeln der Korken und deren Wiederverwertung in Erzeugnissen hoher Wertsteigerung der Bio-Bauindustrie verantwortlich. CTS Viaggi ist mit seinen Reisebüros ein begeisterter Partner für das Sammeln von Korken. Donnafugata prämiert mit einer Flasche LA FUGA diejenigen, die mindestens 100 Korken abliefern. Bei der Vinitaly 2012 wurde im Rahmen der symbolischen Abgabe von ca. 32.000 gesammelten Korken die zweite Ausgabe des Projektes iniziiert.

 

Public Relations:

Baldo M. Palermo baldo.palermo@donnafugata.it Tel. 0039 0923 724226

Laura Ellwanger pr.international@donnafugata.it Tel. 0039 0923 724258

  • Com_St_-2012_04_18_Ambiente_TED-1.pdf
Teile diesen Artikel
Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Teilen Sie es mit wem Sie wollen.

Registriere dich für unseren Newsletter
Bleiben Sie über Veranstaltungen, Geschichten und exklusive Angebote auf dem Laufenden.
Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden
Zurück an den Anfang
Versand und Rückgabe
Italien: 1-2 Tagen | worldwide: 3-20 Tagen
Rückgabe innerhalb von 14 Tagen
Modalitäten, Zeitplan und Kosten
FAQ
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen
siehe FAQ
Kontakt
Womit können wir Ihnen helfen?
Wir werden Ihnen innerhalb von 48 Stunden antworten.
Kontaktieren Sie uns