Cabbucci trapanesi - Donnafugata
Land & Sprache
Nah dran
Austria - €
EN DE
Belgium - €
EN DE
France - €
EN
Germany - €
DE
Italy - €
IT
Netherlands - €
EN
Spain - €
EN
Switzerland - CHF
EN DE
United Kingdom (UK) - £
EN
United States (US) - $
EN

Wir versenden nur in die aufgeführten Länder. Wenn ihr land nicht darunter ist, entdecken sie die international website:

Other Countries
IT EN DE
Rezepturen

Cabbucci trapanesi

Zeit
40 protokoll
Schwierigkeit
easy
Zutaten (4 Personen)
430 g Hartweizen-Feingrieß
70 g Weizenmehl Typ 00
Ein halbes Glas Vollmilch
eine Prise Origano
eine Prise Anissamen
10 g Bierhefe
10 g Salz
Für die Füllung:
40 g in Salz eingelegte Sardellen
250g Kirschtomaten
eine Prise Origano
120 g gereifter sizilianischer Pecorino
natives Olivenöl extra
Salz, Pfeffer

Die zwei Mehlsorten mischen und langsam zu den anderen Zutaten des Teigs circa 4,5 Deziliter lauwarmes Wasser geben, in dem die Bierhefe aufgelöst wurde. Schnell vermengen und sobald eine sehr weiche Masse entsteht, der Masse eine Kugelform geben und in einen Behälter mit hohem, leicht bemehltem Rand ablegen; abdecken und circa 40 Minuten ruhen lassen. Wenn der Teig aufgegangen ist, ihn erneut durchkneten und in kleine Brote teilen, die eine Viertelstunde bei 200°C gebacken werden. Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, ist ein Backofen mit feuerfester Basis ideal, da so das Brot direkt in den Backofen, ohne Blech gegeben werden kann.

Das Salz von den Sardellen abwaschen und die Sardellen entgräten. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Auch den Pecorino in Scheiben schneiden. Die Brote aus dem Backofen nehmen, in der Mitte teilen und füllen. Auf die untere Hälfte die Sardellen, dann die Tomaten und den Käse geben. Salzen, pfeffern, mit Origano bestreuen und mit einem Schuss Öl beträufeln und mit der anderen Hälfte schließen. Warm machen und servieren.

Wissenswertes

Diese warmen und gefüllten Brötchen sind aufwendiger als normal gefüllte Brötchen, haben aber ähnliche Zutaten, die die charakteristischen Geschmäcker Siziliens vereinen. Hausgemacht ist hingegen die Teighülle, in die die Zutaten kommen, ein mit Origano und Anis aromatisiertes Milchbrot.


Wein Paarungen

Ein leckerer Imbiss, perfekt als Aperitif mit einem Weißwein wie La Fuga, der Chardonnay der nächtlichen Weinlese, oder mit einem Rotwein wie dem Floramundi, der Cerasuolo di Vittoria DOCG.


Teile diesen Artikel
Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Teilen Sie es mit wem Sie wollen.

Registriere dich für unseren Newsletter
Bleiben Sie über Veranstaltungen, Geschichten und exklusive Angebote auf dem Laufenden.
Melden Sie sich an und bleiben Sie auf dem Laufenden
Die anderen Rezepte...
Spaghetti mit Thunfisch und Kapernblättern
Grüner Risotto
Tagliatella aus rohem Calamaro auf “fasulina ca’vuccuzza nivura”
Zurück an den Anfang
Versand und Rückgabe
Italien: 1-2 Tagen | worldwide: 3-20 Tagen
Rückgabe innerhalb von 14 Tagen
Modalitäten, Zeitplan und Kosten
FAQ
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen
siehe FAQ
Kontakt
Womit können wir Ihnen helfen?
Wir werden Ihnen innerhalb von 48 Stunden antworten.
Kontaktieren Sie uns